Richard Geike

Richard
Geike

About the Guest Author

ITIL und IT-Projektmanagement mit PRINCE2 - Teil 2

Written by Richard Geike on 4/7/2011 9:36:00 AM

Im ersten Teil dieses Beitrags haben Sie gesehen, wie ein Incident im Sinne von ITIL® eskaliert und ein Projektantrag erstellt wurde. Nach Abwägung strategischer und wirtschaftlicher Aspekte wurde der Projektantrag genehmigt. Heute können Sie miterleben, wie das neue Projekt auf der Basis der britischen Projektmanagementmethode PRINCE2® mit in-Step initialisiert, geplant und gestartet wird. Auch die heutigen Filme stammen von unserer in-Step-Workshop-Tour im März 2011.

Starten wir also ins Projekt ...

More

Tags: , , ,

ITIL und IT-Projektmanagement mit PRINCE2 - Teil 1

Written by Richard Geike on 4/5/2011 12:49:00 PM

Im März 2011 war es wieder so weit: Wir waren in Deutschland und Österreich auf in-Step-Workshop-Tour. Natürlich hatten wir die Kamera im Gepäck. Herausgekommen sind jede Menge Filme für Sie. Den Anfang machen heute Mario Müller und Michael Schenkel. Begleiten Sie die beiden in das fiktive Unternehmen w3flex und erleben Sie, wie

  • IT-Incident (Störungs-)Management nach ITIL® mit in-Step aussehen kann,
  • ein Projektantrag, der in unserem Beispiel aus einem Incident entstanden ist, in Hinsicht auf die Wirtschaftlichkeit bewertet und schließlich genehmigt wird.

Los geht es ...

More

Tags: , , ,

So funktioniert der MS Visio-Export in in-Step

Written by Richard Geike on 3/10/2011 11:55:00 AM

Vielleicht haben Sie sich auch schon gefragt, ob in-Step eine Schnittstelle zu Visio anbietet? Vielleicht wussten Sie auch davon, fanden nur die Option nicht? Dann schauen Sie sich am besten mein kurzes Video an, darin zeige ich, wie es gemacht wird. Falls Ihnen die Videogröße zu gering ist, können Sie nach dem Starten des Videos die Auflösung hochsetzen (z.B. auf 720p) und den Vollbildmodus aktivieren.

in-Step bietet noch viele andere Schnittstellen - auf unserer Webseite finden Sie eine
komplette Übersicht.

Tags:

in-Step 4.8: Neuer Editor für Formulare

Written by Richard Geike on 12/14/2010 4:02:00 PM

Heute habe ich ein kleines, aber feines Video für Sie: Es zeigt den neuen Editor für in-Step Formulare in Aktion. Dieser wird mit der kommenden in-Step Version 4.8 veröffentlicht.

Mit der neuen Funktion können Sie Texte und Bilder, z.B. in Anforderungen, Reviews, Testfällen, Änderungsanträgen oder Stories nach Belieben formatieren und strukturieren. Aber schauen Sie am besten selbst:

Tags: ,

lekker Energie managt Projekte mit in-Step

Written by Richard Geike on 11/16/2010 12:04:00 PM

So unterstützt das PM-Tool die lekker Energie GmbH (ehemals Nuon Deutschland)

Heute möchte ich Ihnen mal wieder bewegte Bilder zeigen. Ich war mit der Kamera dabei als Herr Kunkel, Projektportfoliomanager im Bereich Projekte und Prozesse bei der lekker Energie GmbH, uns für ein Interview zur Verfügung stand. Dabei stellt er die Einführung von in-Step als Dashboard-Lösung für das Projektmanagement der unternehmensinternen Projekte nach PRINCE2 vor. Folgendes Zitat von Herrn Kunkel aus dem zwei-teiligen Interview verrät schon ein wenig darüber, worum es u.a. gehen wird:

More

Tags: ,

Ein Praxisbeispiel über Projektmanagement mit in-Step

Written by Richard Geike on 10/26/2010 12:28:00 PM

So unterstützt die in-Step CoreProcess Edition die M&F Engineering AG im Projektalltag

Im September dieses Jahres fand ein ganz besonderer in-Step Workshop in Zürich statt. So konnten wir nicht nur unsere neue in-Step HERMES Edition vorstellen, sondern durften die Bühne auch für einen Gast frei machen. Cornel Weber, Projektleiter bei der Schweizer M&F Engineering AG in Fahrweid, berichtet wie die in-Step CoreProcess Edition in seinem Unternehmen eingesetzt wird. Dabei beantwortet er u.a. zwei häufig gestellte Fragen. Zum einen die nach der Anpassbarkeit von in-Step auf die individuellen Bedürfnisse des Unternehmens und zum anderen, ob und wie in-Step sich denn nun wirklich in der Praxis bewährt.

Das alles können Sie sich in vier kurzen Filmen ansehen:

More

Tags: , ,

in-Step HERMES Edition veröffentlicht

Written by Richard Geike on 10/13/2010 2:05:00 PM

Mit der neuen in-Step HERMES Edition unterstützt in-Step jetzt auch den Einsatz der schweizerischen Projektführungsmethode HERMES. Die kostenlose Personal Edition steht ab sofort zum Download bereit.

Warum Sie die in-Step HERMES Edition ausprobieren sollten

Tailoring, grobe Projektplanung und Dokumentvorlagen – das können die meisten Projektmanagement-Tools. Die in‑Step HERMES Edition kann mehr:

Prozessbasiertes Projektmanagement mit in-Step deckt ein großes Aufgabenspektrum ab – und davon können Sie nun zukünftig auch in Ihren HERMES-Projekten profitieren.

Die Arbeit mit der in-Step HERMES Edition live erleben

Wie Sie mit in-Step und HERMES Projekte prozessbasiert planen, haben wir Ende September in Zürich einem interessierten Fachpublikum vorab vorgestellt. Wie immer waren wir mit der Kamera vor Ort, sodass auch Sie heute live dabei sein können.

More

Tags: , , ,

NutzerKonferenz 2010 – in-Step als zentrales Projektsteuerungsinstrument im Unternehmen SHD

Written by Richard Geike on 8/18/2010 8:48:00 AM

Die Werkzeugfalle - wie bitte?

Heute möchte ich Ihnen wieder einen Film von der 20. microTOOL NutzerKonferenz zeigen. Wie der Titel schon verrät, berichtet Ulf Wolfsgruber von der SHD Unternehmensgruppe, einem namhaften Anbieter von IT-Lösungen und Organisationsberatung im Bereich Handel und Logistik, über seine Erfahrungen bei der Einführung von in-Step als zentrales Projektsteuerungsinstrument.

Sehen Sie selbst, welche Hürden überwunden und wie vorhandene Unternehmensprozesse in methodisches Projektmanagement integriert wurden. Im Film wird auch aufgelöst, was es mit der Werkzeugfalle auf sich hat. Viel Spaß dabei!


No Flash?
To watch this video, you need a Flash player. You can download Flash player at Adobe: <a href="http://www.adobe.com/go/EN_US-H-GET-FLASH">Install Adobe Flash Player</a>.

More

Tags: , , ,

MDD-Reverse: Zurück zum fachlichen Kern

Written by Richard Geike on 6/15/2010 12:45:00 PM

Reverse Engineering mit objectiF - Workshop-Video

Von unseren Workshops habe ich Ihnen bereits einige Videos mitgebracht, die zeigen, wie produktiv die Technik des Model-Driven Development (MDD) ist. MDD mit objectiF heißt, iterativ ein fachliches UML-Modell erstellen, es per Mausklick in ein technisches Modell transformieren und dabei Code in großem Umfang generieren.

Dazu ein typischer Kommentar von Workshop-Teilnehmern: „Tolle Technik. Aber was macht man, wenn man bei der Softwareentwicklung nicht auf der grünen Wiese mit dem fachlichen Modellieren beginnen kann? Also wenn bereits Quellcode da ist, aber keine Modelle dazu existieren?"

Auch bei den Workshops, die gerade stattgefunden haben, stand diese Frage im Raum. Das Workshop-Team hat die Antwort diesmal live mit objectiF gegeben. Aus diesem Workshop-Teil habe ich für Sie ein Video gemacht ...

More

Tags: , , , ,

NutzerKonferenz 2010 - Der lange Weg zum kurzen Prozess

Written by Richard Geike on 5/27/2010 12:01:00 PM

in-Step im Einsatz bei der Carl Zeiss Industrielle Messtechnik GmbH, Oberkochen

Heute möchte ich Ihnen ein Video eines Anwendervortrags von der 20. microTOOL NutzerKonferenz zeigen. Referent ist Philipp Schach von der Carl Zeiss IMT GmbH. Das Unternehmen hat im Bereich der Produktneuentwicklung und Produktweiterentwicklung einen eigenen, an den spezifischen Bedarf der Projekte angepassten Prozess entwickelt - wie es übrigens viele in-Step Anwender tun. In seinem Vortrag beschreibt Philipp Schach, welche unterschiedlichen Wege dabei beschritten wurden und wie sich die anfänglich streng regulierten Prozessschritte zu einer einheitlichen agilen Vorgehensweise - mit Anleihen bei Scrum - gewandelt haben.

More

Tags: , , , ,