Auf den gelebten Prozess im Projektmanagement kommt es an.

Prozessmanagement und Projektmanagement mit einem einzigen Tool: mit in-STEP BLUE

Prozesse schaffen Transparenz und machen erfolgreiches Vorgehen im Projektmanagement wiederholbar und messbar. Mit einem definierten Prozess können Sie die Qualität der Entwicklungsergebnisse nachhaltig verbessern. in-STEP BLUE unterstützt Sie dabei. Mit Prozessstandards wie V-Modell XT, V-Modell XT Bund oder V-Modell XT Bayern, PRINCE2, SPICE for Automotive, Scrum oder HERMES. Und mit Ihren Best Practices für Ihr Projektmanagement.

 
v-modell-xt
in-STEP BLUE PRINCE2 - licensed by AXELOS
Scrum
SPICE-for-Automotive
hermes
best-practices
Wolfgang Kranz

“V-Modell XT ohne Werkzeuganbindung an in-STEP BLUE ist…wie eine Suppe ohne Salz!”

Wolfgang KranzBK-Training, Co-Autor V-Modell XT, zertifizierter Trainer, Coach und Berater für das V-Modell XT
Markus Kunkel

„Uns hat in-STEP BLUE überzeugt, weil es Projektmanagement nach PRINCE2 mit einem Dokumentenmanagement kombiniert. Dass wir selbst die Prozesse in in-STEP BLUE den Bedürfnissen unserer Organisation anpassen können, hat sich dabei als größter Nutzen herausgestellt.“

Markus KunkelProjektportfolio-Manager, lekker Energie GmbH, PRINCE2 Award Winner mit in-STEP BLUE

V-Modell XT, V-Modell XT Bund und V-Modell XT Bayern im Einsatz

Sie sind öffentlicher Auftraggeber oder arbeiten im Auftrag der öffentlichen Verwaltung und wollen das V-Modell XT einführen? Sie arbeiten bereits nach dem V-Modell XT und suchen nach einem effizienten PM Tool? In der Projektmanagement Software in-STEP BLUE finden Sie alles, was Sie für die schnelle Einführung und den erfolgreichen und einfachen Einsatz des V-Modells XT und Varianten wie dem V-Modell XT Bund oder dem V-Modell XT Bayern im Team brauchen:

    • einen Tailoring-Assistenten für das statische und dynamische Tailoring,
    • einen Projektplanungs-Assistenten für die V-Modell XT konforme Projektplanung,
    • einen Produktplanungs-Assistenten für die einfache Produkterzeugung und -einplanung sowie
    • einen QS-Planungs-Assistenten für die geplante und nachvollziehbare Qualitätssicherung.

Zusätzlich zum Projektmanagement für das V-Modell XT bietet in-STEP BLUE integrierte Funktionen für Anforderungsmanagement, Änderungsmanagement, Testmanagement und Risikomanagement. Auswertungen zur Aufwands-, Termin-, Kosten- und Ressourcenkontrolle zeigen Ihnen immer, wo Ihr Projekt steht. Die einzigartige Integration von MS Word und MS Excel sorgt für eine einfache und schnelle Bearbeitung von Lastenheften, Handbüchern oder Statusberichten.

Wie das V-Modell XT funktioniert, erfahren Sie übrigens hier.

in-STEP BLUE mit V-Modell-XT

Projekte mit PRINCE2 durchführen

PRINCE2 definiert das Vorgehen, die Projektmanagement Software in-STEP BLUE macht es sichtbar.

Ein Projektplanungs-Assistent hilft Ihnen, PRINCE2 schnell und einfach für Ihre Projekte zu nutzen. Ganz ohne Rüstaufwand. Der generierte Projektplan enthält alle geforderten Prozesse, wie Starting up, Directing, Initiating und Closing a Project. Mit in-STEP BLUE folgen Sie dem produktbasierten Planungsansatz von PRINCE2 konsequent. Work Packages planen Sie  – ausgehend von den notwendigen Spezialistenprodukten – leicht mit einem Assistenten inklusive der  Zuweisung von Teammitgliedern und der zeitlichen Einordnung  in Projektphasen. Durch das Arbeiten in einer gemeinsamen Umgebung wissen Sie immer, wo Ihr PRINCE2-Projekt steht und wie es dem Business Case geht.

in-STEP BLUE ist durch AXELOS Limited für das Vorgehen nach PRINCE2 lizenziert: in der in-STEP BLUE PRINCE2 Edition für PRINCE2:2009.

Wie PRINCE2 funktioniert, erfahren Sie übrigens hier.

in-STEP BLUE mit PRINCE2

Agiles Arbeiten mit Scrum

Einfache Regeln, wenige Rollen, feste Rituale, definierte Artefakte, klare Prioritäten und selbstorganisierende Teams – Scrum ist für Sie der richtige Prozess? Aber Sie stehen in Ihren Projekten vor besonderen Herausforderungen: Der Product Owner kann nicht immer vor Ort sein. Das ganze Team in räumlicher Nähe – das geht bei Ihnen nicht. Sie wollen jederzeit wissen, wo Ihr Projekt steht. Zudem stellt Ihr Management hohe Anforderungen an die Nachvollziehbarkeit der Projekte und an das Reporting. Wenn Sie Informationen digital verwalten wollen, dann passt die Projektmanagement Software in-STEP BLUE mit der Scrum Edition zu 100%.

in-STEP BLUE Scrum

Mit SPICE for Automotive Level 3 erreichen

Sie müssen die Prozessreife nach Automotive SPICE nachweisen, um auf dem Markt bestehen zu können? Als Zulieferer der Automobilindustrie müssen Sie hohe Qualitätsstandards belegen und sich einem Assessment stellen? Sie möchten Methoden und Standards zur Prozessbewertung und -verbesserung etablieren? Und SPICE Level 3 ist Ihr Ziel? Dann kann Ihnen die Projektmanagement Software in-STEP BLUE mit der SPICE for Automotive Edition helfen.

Die in-STEP BLUE SPICE Edition for Automotive bringt einen umfangreichen Automotive SPICE-konformen Entwicklungsprozess mit, den Sie leicht auf Ihre Projekte zuschneiden können. Der integrierte Tailoring-Assistent führt Sie in einfachen Schritten durch diesen Vorgang. So erzeugen Sie einen genau passenden, projektspezifischen und Automotive SPICE-konformen Prozess als Basis für Ihre Projektplanung und die Projektarbeit im Team. Das Projekt selbst steuern Sie natürlich auch mit in-STEP BLUE und Ihren Methoden für Anforderungs-, Änderungs- und Testmanagement.

SPICE-Durchfuehrungsstrategie

Einfach mit HERMES arbeiten

Nutzen Sie die schweizerische Projektführungsmethode HERMES, um Projekte der Informations- und Kommunikationstechnik durchzuführen? Wollen Sie Ihre Projekte mit den Phasen Initialisierung, Konzept, Realisierung und Einführung planen und im Team von verschiedenen Standorten aus zusammenarbeiten? Wenn Sie gleichzeitig einen Arbeitsstrukturplan benötigen, Anforderungen und Änderungen managen, leicht Dokumente verwalten und Reports erzeugen wollen, dann wird Ihnen die in-STEP BLUE HERMES Edition gefallen.

Schaffen Sie eine definierte Ausgangslage für Ihr Projekt und stimmen Sie die Projektziele mit den Zielen der Organisation ab. Wählen Sie Ihre Projektvariante und nutzen Sie eine gemeinsame, verlässliche Grundlage für Ihre Planung und Realisierung. Minimieren Sie Einführungsrisiken und sorgen Sie für eine stabile Aufnahme Ihrer Lösung in den Betrieb. Und das alles mit nur einer Projektmanagement Software.

Mit Ihren Best Practices arbeiten

Sie wollen Ihre Entwicklungsprojekte durch ein einheitliches Vorgehen verbessern? Sie wollen den Projektablauf nachvollziehbar machen und Ihre Abläufe unterstützen? Aber Sie wollen dazu keinen externen Vorgehensstandard einführen? Dann ist die in-STEP BLUE CoreProcess Edition genau richtig für Sie. Anders als die übrigen Editionen basiert die in-STEP BLUE CoreProcess Edition nicht auf dem Einsatz eines Vorgehensstandards wie dem V-Modell XT oder PRINCE2. Sie eröffnet Ihnen den Spielraum, Ihre Projekte nach Ihrem eigenen Vorgehenskonzept zu planen und durchzuführen. Dabei müssen Sie keinesfalls bei null beginnen. Denn in dieser in-STEP BLUE Edition finden Sie Muster für typische Aktivitäten, Abläufe und Ergebnisse der System-, Produkt- und Softwareentwicklung – eben den CoreProcess, der der Edition ihren Namen gibt.

in-STEP BLUE mit CoreProcess

Das sagen unsere Kunden zu Prozessen in in-STEP BLUE

“Unsere Audits sind stressfreier und effizienter geworden, da mit in-STEP BLUE einzelne Prozesse optimal nachverfolgt und kontrolliert werden können. Bisher waren alle Auditoren von dem System sehr angetan.“

Martin Horn
Martin HornProjektmanager SurgicEye GmbH

“in-STEP BLUE hilft uns, die Anforderungen aus der ISO 26262 und aus Automotive SPICE zu erfüllen. Insbesondere die Nachverfolgbarkeit von Anforderungen zu deren Implementierung und den dazugehörigen Testfällen nachzuweisen.”

Wolfgang Schröder
Wolfgang SchröderAdministrator Software and Software Process, Flextronics Automotive GmbH & Co. KG

“Wir nutzen in-STEP BLUE bei der Verarbeitung und Dokumentation von Entwicklungsprojekten. Die Fähigkeit verschiedenste Prozessmodelle zu erstellen und individuell anzupassen, ist dabei eine der großen Stärken von in-STEP BLUE.“

Georg Hoyka
Georg Hoyka zapf umzüge AG

“Gerade bei komplexeren, langlaufenden Softwareentwicklungsprojekten bzw. bei der Organisation mehrerer parallel laufender Projekte hilft uns in-STEP BLUE den Überblick zu bewahren und unsere Aufgaben und Prozesse zu priorisieren und strukturieren.”

Matthias Schulz
Matthias SchulzFachbereichsleitung Softwareentwicklung / Head of Software Development, GAF AG

“Wir setzen bei TESAT auf ein unseren Bedürfnissen angepasstes V-Modell XT namens TOPxt. Da darf die passende und maßgeschneiderte Toolunterstützung durch in-STEP BLUE nicht fehlen!”

Dr.
Dr. Erich AuerHead of System Engineering, Tesat-Spacecom GmbH & Co.KG

“Was hat MEN von in-STEP BLUE? Besser nachvollziehbare Prozesse, Workflows und Dokumente – nicht nur in der Entwicklung.“

Manfred Schmitz
Manfred SchmitzGeschäftsführer MEN Mikro Elektronik GmbH, MEN verwaltet mehr als 1.2 Millionen Dokumente in in-STEP BLUE

Der richtige Prozess für Sie

Welches Vorgehen passt zu Ihnen am besten? Wollen Sie Ihren eigenen Prozess und keinen öffentlichen Standard einsetzen? Oder das beste aus mehreren Welten vereinen und Prozesse kombinieren? Gerne ermitteln unsere erfahrenen Berater mit Ihnen gemeinsam die Anforderungen an ein geeignetes Prozesstemplate, das genau auf Ihre Projekte und Organisation zugeschnitten ist. Ein Prozess nach Maß – das ist das Ziel.

Zum Beispiel regelmäßige Webinare
zum Kennenlernen von in-STEP BLUE.

Und in-STEP BLUE mit Ihrer
Personal Edition direkt ausprobieren.

Oder in-STEP BLUE
Videos im Video Center.