Online-Test: CPRE-Wissen
Auswertung

Leider hat es dieses Mal nicht ganz gereicht.

Sie haben nicht die notwendige Anzahl der Fragen korrekt beantwortet. Nur {quiz_percent} Prozent der Fragen wurden korrekt beantwortet.

Sie können den Online-Test natürlich jederzeit wiederholen.

Es könnte auch eine gute Idee sein, wenn Sie etwas Zeit in die grundlegenden Techniken, Methoden und Begriffe des Requirements Engineerings investieren, um so eine höhere Punktzahl auf dem Weg zum „Certified Professional for Requirements Engineering“ zu erzielen.

Der IREB e.V. bietet für Mitarbeiter, die sich mit der Ermittlung, Dokumentation, Prüfung und Abstimmung sowie der Verwaltung von Anforderungen beschäftigen, ein passendes Zertifikat zum „Certified Professional for Requirements Engineering“ (CPRE) an.

Gerne bieten wir Ihnen die Vorbereitung zur Prüfung bei uns in Berlin oder auch als live Online-Seminar an. Und das sehr günstig. Und erfolgreich. Über 95 % der Prüflinge erhalten bei uns ihre IREB-CPRE Zertifizierung. Informieren Sie sich jetzt.

Ihr Ergebnis:

{quiz_percent} %

DE IREB CPRE Advanced Level

Übersicht der Fragen und Antworten:

Frage 1

Grundlegende Prinzipien des Requirements Engineering

Im Verlauf des Requirements Engineerings für eine Online Datenbank stellt ich heraus, dass die Datenschutzbestimmungen nicht beachtet werden müssen, da die vom System bearbeiteten Daten anonymisiert sind.

Was wird durch diese Erkenntnis beeinflusst?

  • Systemgrenze Ihre Antwort ist nicht korrekt
  • Kontextgrenze Ihre Antwort ist korrekt
  • Systemschnittstellen Ihre Antwort ist nicht korrekt
  • Grauzone der Systemabgrenzung Ihre Antwort ist nicht korrekt

Legende

Darstellung der Antworten:

  • Falsche Antwort
  • Richtige Antwort

Bewertung Ihrer Antworten:

  • Ihre Antwort ist falsch Ihre Antwort ist nicht korrekt
  • Ihre Antwort ist korrekt Ihre Antwort ist korrekt
  • Ihre Antwort ist falsch Ihre Antwort ist nicht korrekt

Frage 2

Arbeitsprodukte und Dokumentationspraktiken

Zur Förderung junger Schauspieler und Regisseure wird ein Wettbewerb für Kurzfilme durchgeführt. Dabei werden die besten drei Filme ausgezeichnet. Die eingereichten Filme dürfen maximal 20 Minuten lang sein und müssen die im folgenden Diagramm beschriebenen Einschränkungen beachten.

Stimmen die folgenden Aussagen mit dem gezeigten Diagramm überein?

Anforderungen Modellbasiert dokumentieren: Beispiel Filmwettbewer
  • Drei Regisseure können bei einem Film gemeinsam Regie führen. Ihre Antwort ist nicht korrekt
  • Ein Film kann einen einzigen Schauspieler haben. Ihre Antwort ist korrekt
  • Ein Regisseur kann bei zwei eingereichten Filmen Regie führen. Ihre Antwort ist korrekt
  • Ein Schauspieler kann in beliebig vielen Filmen auftreten. Ihre Antwort ist korrekt
  • Ein Film muss zehn Schauspieler haben. Ihre Antwort ist nicht korrekt

Frage 3

Praktiken für die Erarbeitung von Anforderungen

Das Kano-Modell besagt, dass Basisanforderungen schwierig zu ermitteln sind.
Welche der unten erwähnten Techniken ist die beste Erhebungstechnik für Basisanforderungen?

  • Interview Ihre Antwort ist nicht korrekt
  • Fragebogen Ihre Antwort ist nicht korrekt
  • Feldbeobachtung Ihre Antwort ist korrekt
  • Brainstorming Ihre Antwort ist nicht korrekt

Frage 4

Arbeitsprodukte und Dokumentationspraktiken

Sie möchten ein Anforderungsdokument so gestalten, dass es für die Personen, die damit in weiteren Phasen des Entwicklungsprozesses arbeiten werden, besonders gut geeignet ist.

Wählen Sie aus den folgenden Sätzen die zwei richtigen Zuordnungen von Rolle und Anforderungseigenschaft aus.

  • Für die Tester müssen die Anforderungen realisierbar sein. Ihre Antwort ist nicht korrekt
  • Für die Entwickler müssen die Anforderungen leicht änderbar sein.. Ihre Antwort ist nicht korrekt
  • Für alle Beteiligten müssen die Anforderungen in einem Arbeitsprodukt konsistent sein. Ihre Antwort ist korrekt
  • Für den Projektmanager müssen die Anforderungen priorisiert sein. Ihre Antwort ist korrekt 
  • Für das Wartungspersonal müssen die Anforderungen priorisierbar sein. Ihre Antwort ist nicht korrekt

Frage 5

Arbeitsprodukte und Dokumentationspraktiken

Ein Unternehmen möchte ein Autorisierungsverfahren für den Zugang zu vertraulichen Teilen des Intranets des Unternehmens einführen, bei dem zeitlich begrenzte Passwörter vergeben werden.

Stellen Sie fest, welche der nachstehenden Forderungen in obigem Zustandsdiagramm korrekt modelliert sind. (Die anderen Forderungen sind falsch oder nicht modelliert.)

IREB CPRE Zustandsdiagramm
  • Gesperrte Benutzer können entsperrt werden, indem das Passwort des Benutzers zurückgesetzt wird. Ihre Antwort ist nicht korrekt
  • Wurde ein Missbrauch festgestellt, so muss das Passwort gesperrt werden. Ihre Antwort ist korrekt
  • Wenn die Nutzungsfrist abgelaufen ist, sollte das Passwort gelöscht werden. Ihre Antwort ist korrekt
  • Wenn ein Antrag bewilligt wird, kann kein neuer Antrag erstellt werden. Ihre Antwort ist nicht korrekt

Frage 6

Arbeitsprodukte und Dokumentationspraktiken

Das folgende Aktivitätsdiagramm beschreibt die Durchführung einer Messung.

Stimmen die folgenden Aussagen mit dem obigen Diagramm überein? Wählen Sie die stimmenden Aussagen aus.

Aktivitätsdiagramm IREB CPRE Online-Test
  • Messeinrichtung initialisieren muss vor Anmeldung am Server durchführen erfolgen. Ihre Antwort ist nicht korrekt
  • Anmeldung am Server durchführen erfolgt, sobald Zertifikate laden abgeschlossen ist. Ihre Antwort ist nicht korrekt
  • Netzwerkverbindung initialisieren und Zertifikate laden müssen zum gleichen Zeitpunkt abgeschlossen werden. Ihre Antwort ist nicht korrekt
  • Messeinrichtung deaktivieren wird ausgeführt, sobald Datenempfang bestätigt wahr ist. Ihre Antwort ist korrekt

Frage 7

Praktiken für die Erarbeitung von Anforderungen

In Ihrem Projekt wird ein neuartiges Bremssystem für Hochgeschwindigkeitszüge entwickelt.

Welches Validierungsverfahren eignet sich am besten für diese Situation, in der die Systemanforderungen einer sicherheitskritischen Komponente validiert werden sollen?

  • A/B-Tests Ihre Antwort ist nicht korrekt
  • Prototyp Ihre Antwort ist nicht korrekt
  • Walkthrough Ihre Antwort ist nicht korrekt
  • Inspektion Ihre Antwort ist korrekt

Frage 8

Praktiken für das Requirements Management

Sie haben eine Anforderungsbasislinie erzeugt und an die Entwicklung übergeben. In der Zwischenzeit haben Stakeholder Änderungswünsche für Anforderungen dieser Basislinie (Baseline) eingereicht.

Welche beiden der nachfolgenden Antworten stellen ein geeignetes Änderungsmanagement für Anforderungen dar?

  • Änderungen, die sich auf Anforderungen innerhalb der Basislinie beziehen, werden eingepflegt, indem neue Versionen der Anforderungen innerhalb dieser Anforderungsbasislinie erzeugt werden. Ihre Antwort ist nicht korrekt
  • Bevor Anforderungen aufgrund von Änderungsanträgen angepasst werden, müssen die Auswirkungen der Änderungen identifiziert werden. Ihre Antwort ist korrekt
  • Änderungsanträge können jederzeit eingereicht werden und werden bei der Erstellung einer zukünftigen Basislinie für die Entwicklung berücksichtigt. Ihre Antwort ist korrekt
  • Zeitkritische Änderungsanträge werden weder analysiert noch bewertet, sondern umgehend an die Entwicklung übergeben. Ihre Antwort ist nicht korrekt
  • Wenn die Entwicklung für geänderte Anforderungen noch nicht begonnen hat, kann die Änderung leicht bearbeitet werden, ohne eine neue Basislinie zu erstellen. Ihre Antwort ist nicht korrekt

Frage 9

Prozess und Arbeitsstruktur

Welche zwei der unten genannten Facetten sind bei der Konfiguration eines RE-Prozesses am ehesten zu berücksichtigen?

  • Die Zeitfacette: linear vs. iterativ Ihre Antwort ist korrekt
  • Die Budgetfacette: knapp vs. großzügig Ihre Antwort ist nicht korrekt
  • Die Zweckfacette: präskriptiv vs. explorativ Ihre Antwort ist korrekt
  • Die Methodikfacette: struktur- vs. prozessbasiert Ihre Antwort ist nicht korrekt
  • Die Interaktionsfacette: teamgesteuert vs. individuell Ihre Antwort ist nicht korrekt

Frage 10

Werkzeugunterstützung

Welches der folgenden Dinge ist keine Fähigkeit von Requirements Engineering Werkzeugen?

  • Verwaltung logischer Beziehungen zwischen Anforderungen Ihre Antwort ist nicht korrekt
  • Ableitung von Testfällen aus Anforderungen Ihre Antwort ist korrekt
  • Generieren von Dokumenten aus den Anforderungen Ihre Antwort ist nicht korrekt
  • Sichten auf Anforderungen unterstützen Ihre Antwort ist nicht korrekt

Arbeiten Sie schon mit perfekten Werkzeugen?

Das fachliche Wissen um das RE ist eine wichtige Grundlage für die tägliche Arbeit des Requirements Engineers. Ebenso wichtig ist es, auf die richtigen Werkzeuge zu setzen, die Sie bei Ihrer Arbeit unterstützen können.

Werfen Sie doch einmal einen Blick in unsere Werkzeugkiste. Lernen Sie zum Beispiel die vielfältigen Möglichkeiten von objectiF RM, einer Software für Anforderungsanalyse, Anforderungsmodellierung und Anforderungsmanagement kennen.

Damit können Sie sogar Testfälle aus Anforderungen ableiten ;-)

Und wie steht es um Ihre Kollegen?

Ein gemeinsames Verständnis von Begriffen innerhalb eines Unternehmens und zwischen Geschäftspartnern ist dabei ebenso wichtig wie die gleichartige Verwendung von Techniken. Dies ist die Basis für nachhaltigen Projekterfolg.

Laden Sie Ihre Kollegen ein, den Online-Test ebenfalls durchzuführen. Teilen Sie ihn gern auch in den Sozialen Medien und per E-Mail.

Pin It on Pinterest