objectiF - Scriptinghandbuch

Handbuch:

objectiF – Scriptinghandbuch

Format: PDF
Seiten: 71
Größe: 1,3 MB

Erfahren Sie, wie Sie die Codegenerierung in objectiF nach Ihren Bedürfnissen anpassen können.

Bei der Arbeit mit objectiF kann die Code-Generierung unternehmens- und projektspezifisch angepasst werden. Häufig wiederkehrende Aufgaben können mit Hilfe von Aktions-Skripten automatisiert werden. Grundlage dafür ist die offene Architektur von objectiF. Sein Repository ist von außen zugänglich. Auf nahezu alle Elemente eines Systems kann lesend und schreibend zugegriffen werden. Die Struktur des Metamodells von objectiF ist als Typelibrary ver öffent licht. Basistechnologie dafür ist MS COM (Component Object Model). Diese Technologie erlaubt ein optimales Customizing mit objectiF: Der Nutzen der tool-unter stützten Entwicklung kann so auch in sehr spezifischen Situationen für alle Projektbeteiligten gesteigert werden.

Customizing heißt die Skripting-Technik benutzen. Skripting-Technik wird bei der Anpassung oder Erweiterung von Code-Skript-Servern und bei der Erstellung von Aktions-Skript-Servern verwendet.

Während der Implementierungsphase wird aus den Modellinformationen Source-Code generiert. Die Code-Generierung übernehmen Code-Skript-Server. Sie enthalten beliebig viele Skripte für die Code-Generierung in einer bestimmten (Programmier-) Sprache. Jeder Code-Skript-Server bedient das für die Kommunikation mit objectiF definierte COM-Interface. Während der Code-Generierung verwenden die Funktionen des Skript-Servers die im COM-Interface veröffentlichten Metaklassen von objectiF, um sich mit den nötigen Modellinformationen zu versorgen. Die COM-Architektur ermöglicht nicht nur die Änderung einzelner Parameter der Code-Generierung, sondern es kann aus demselben Modell – durch die Zuweisung eines anderen Code-Skript-Servers – eine vollständig andere Code-Generierung erfolgen. So kann z.B. ein Dateiformat wie IDL bei der Entwicklung von COM- oder CORBA-Komponenten generiert werden.

Hier erhalten Sie den Download-Link:

Um Ihnen den Download-Link schnellstmöglich per E-Mail zukommen lassen zu können, teilen Sie uns bitte folgende Informationen mit:

  • Hinweise zum Newsletter:
    Wir versenden unsere Newsletter 1 bis 2 mal pro Woche. Darin erhalten Sie aktuelle Tipps von bekannten Autoren zu frischen Themen aus Projektmanagement und Requirements Engineering, hilfreiche Anwendertipps zu unseren Produkten oder Informationen sowie Vorteile zu Veranstaltungen wie Seminaren und Webinaren.

    Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden können, oder indem Sie uns unter internet@microtool.de kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

    MailChimp:
    Wir verwenden MailChimp als unsere Plattform zur Marketing-Automatisierung. Indem Sie unten zur Absendung dieses Formulars klicken, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an MailChimp zur Verarbeitung in Übereinstimmung mit deren Datenschutzrichtlinien und Bedingungen weitergegeben werden.

  • * Eingaben in mit einem Stern markierten Feldern sind notwendig für den Versand des Download-Links.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Pin It on Pinterest