PRINCE2 kompakt

PRINCE2 kompakt

Alles Wichtige zu PRINCE2 zum Mitnehmen. Was sind Grundprinzipien, Themen und Prozesse und wie funktioniert das Zusammenspiel?

PRINCE2 steht für „Projects in Controlled Environments“ oder auf deutsch für „Projekte unter Kontrolle“. PRINCE2 ist eine Methode für das Management und die Gestaltung von Projekten jeglicher Art, Ausprägung, Dauer und Umfang. Sie wurde 1989 von der britischen Central Computer and Telecommunications Agency (CCTA) als Projektmanagementstandard für IT Projekte entwickelt. Im Jahr 1996 wurde PRINCE2 als allgemeine Projektmanagementmethode veröffentlicht, die in allen Projekten – also auch außerhalb der IT – verwendet werden kann. Nach 1998, 2002 und 2005 wurde 2009 die Methode überarbeitet und als PRINCE2:2009 veröffentlicht. Die Beibehaltung der Bezeichnung „PRINCE2“ drückt dabei aus, dass die Grundprinzipien der Methode beibehalten wurden. Die Rechte an PRINCE2 lagen bis Juli 2013 bei der britischen Regierungsbehörde Cabinet Office und wurden dann an das neu gegründete Joint Venture AXELOS übertragen.

PRINCE2 definiert, was vom Start bis zum Ende eines Projektes zu tun ist, sagt aber nicht, wie etwas herzustellen ist, sondern was, von wem und wann es erzeugt werden sollte.

Hier erhalten Sie den Download-Link:

Um Ihnen den Download-Link schnellstmöglich per E-Mail zukommen lassen zu können, teilen Sie uns bitte folgende Informationen mit:

* Ich bin damit einverstanden, dass Sie mir den wöchentlichen microTOOL Newsletter zusenden. Natürlich kann ich den Newsletter jederzeit abbestellen.