So gelingt digitale Transformation mit präzisen Anforderungen:

Anforderungsanalyse Die Anforderungsanalyse mit objectiF RPM ermöglicht eine einfache Analyse und Priorisierung sämtlicher Anforderungen. Eine Auflistung der verschiedenen Geschäftsanforderungen.   Zur Übersicht Anforderungsanalyse Zu jeder Anforderung lassen sich eine Vielzahl von Details und Informationen sammeln, die dann zu jeder Zeit für eine ausführliche Analyse wieder herangezogen werden können.

Hier wird die Beschreibung der Anforderung "Läden weitgehend ohne Personal betreiben" angezeigt.
Gesammelte Details und Informationen der ausgewählten Anforderung.   Zur Übersicht
Anforderungsanalyse Zu den Detailinformationen einer Anforderung gehört auch die Auflistung der zugehörigen Bedarfe. Detailinformationen zum Bedarf/zu den Bedarfen.   Zur Übersicht Anforderungsanalyse Welche Ziele wurden für die Anforderung definiert? Wie ist der Stand dieser? Detailinformationen der Ziele der ausgewählten Anforderung.   Zur Übersicht Anforderungsanalyse Welche Stakeholder sind direkt mit der Anforderung befasst? Details zu den Stakeholdern der ausgewählten Anforderung.   Zur Übersicht Anforderungsanalyse Auf dieser Registerkarte werden die Risiken aufgeführt, die mit dieser Anforderung in Verbindung stehen. Details zu den Risiken der ausgewählten Anforderung.   Zur Übersicht Anforderungsanalyse Kontextmenüs unterstützen beim schnellen Zugriff auf alle möglichen Arten von Arbeiten während der Analyse.

Hier bieten sie beispielsweise den schnellen Zugriff auf die zugehörigen Diagramme.
Eine Kontextmenü für schnellen Zugriff.   Zur Übersicht
Anforderungsanalyse Sämtliche Informationen zu den Anforderungen können schnell und einfach in einem Anforderungsdiagramm zusammengetragen werden.

Das Anforderungsdiagramm ermöglicht für alle Beteilligten ein schnelleres Erfassen der vorliegenden Informationen.
Ein Anforderungsdiagramm.   Zur Übersicht

    Zurück zur Übersicht 

Testen Sie objectiF RPM Zum Download »

Pin It on Pinterest