Projektmanagement mit Prozessen und Methoden

Versionen jederzeit im Blick

Wenn Sie in einer Branche mit Nachweispflichten tätig sind oder wenn
Sie mit vielen Dokumenten, Anforderungen, Änderungen oder Testfällen
arbeiten, dann ist Versionsmanagement mit in-STEP BLUE eine sehr
gute Entscheidung.

Projektmanagement mit Prozessen und Methoden

Funktionen im Video

Fast so spannend wie ein Actionfilm, aber deutlich informativer: in-STEP BLUE Videos.

Projektmanagement mit Prozessen und Methoden

Haben Sie 30 Minuten Zeit?

Dann melden Sie sich einfach zum nächsten Webinar an. Stellen Sie
Ihre Fragen im Chat und lernen Sie Bedienung, Funktionen
und Vorteile kennen.

in-STEP BLUE. Versionsmanagement für Ihre Projekte.

Arbeiten Sie in Ihren Projekten nachvollziehbar.

Versionsmanagement ist in vielen Projekten sehr wichtig, denn im Laufe eines Projektes entstehen viele Ergebnisse, Pläne und Dokumente, Ideen und Änderungen. Wie behalten Sie bei diesen Veränderungen einen guten Überblick? Wie verwalten Sie Ihre Artefakte in einer gemeinsamen Umgebung und können jederzeit auf sämtliche Versionen zugreifen? Verwenden Sie in-STEP BLUE als Versionsmanagement Software zur Protokollierung der Änderungen, zur Wiederherstellung von alten Ständen einzelner Dateien, zur Koordination des Zugriffs einzelner Mitarbeiter auf konkrete Dateien und zur Archivierung von Dateien oder gesamten Projekte.

1
2
3
4
5
Revisionssicher mit dem Versionsmanagement in in-STEP BLUE

Der Sinn von Versionsmanagement

Das Versionsmanagement beschreibt ein System, das zur Erfassung von Änderungen an Dateien verwendet wird. In einem solchen System lassen sich Dateien jeglicher Art, beispielsweise Dokumente wie Lasten- und Pflichtenhefte, Anforderungen, Änderungsanträge, Testfälle oder auch Code verwalten. Die Dateien werden bei jeder Änderung mit Benutzerkennung und Zeitstempel in einer zentralen Versionsverwaltung gesichert, so dass jederzeit nachvollzogen werden kann, wer wann was an einer Datei geändert hat. Die Versionsunterschiede zwischen beliebigen Versionen einer Datei lassen sich miteinander vergleichen und bei Bedarf  können frühere Versionen wieder hergestellt werden. Zu den Hauptaufgaben im Versionsmanagement zählen der koordinierte Zugriff auf Dateien, die Archivierung einzelner Dateiversionen, die Protokollierung der Änderungen und die Wiederherstellung von alten Versionen einzelner Dateien. Wenn Sie nach einer Software für Ihr Versionsmanagement suchen, dann ist in-STEP BLUE eine sehr gute Wahl.

Einen Überblick zu in-STEP BLUE finden Sie hier  >>

Welche Informationen benötigen Sie?

Sie arbeiten in einer Branche mit Nachweispflichten? Sie haben Compliance-Anforderungen und müssen jederzeit dokumentieren können, wer hat was wann wie getan? Oder Sie wollen die Kommunikation mit Ihren Auftraggebern verbessern und zeigen, wie Sie mit seinen Änderungswünschen umgehen? Dann ist Versionsmanagement für Sie unerlässlich. Gut, wenn Sie im Team, in Ihren Projekten oder noch besser organisationsweit mit einem gemeinsamen Versionsmanagement System arbeiten. Und so jederzeit auf jegliche Dateien, Teilergebnisse und Endergebnisse zugreifen können. Strukturiert, einfach, revisionssicher.

Wie unterstützt Sie in-STEP BLUE?

in-STEP BLUE ist eine Software für viele, sehr unterschiedliche Aufgaben. Es kombiniert Projekt- und Multiprojektmanagement, bietet Prozessunterstützung, intergriert Anforderungs-, Änderungs- und Testfallmanagement. Als Basis nutzt es ein integriertes, zentrales Versionsmanagement. So können Sie sehr leicht Dateien erzeugen und verwalten, Rechte managen, Baselines ziehen und Unterschiede zwischen beliebigen Versionen einer Datei oder einer Baseline nachvollziehen. Sie verhindern das unbeabsichtigte Überschreiben von Dateien und erlauben den Zugriff auf ältere Versionen, die Sie per Mausklick auch wieder zu Ihrer aktuellen Version machen können. Mit in-STEP BLUE als Versionsmanagement Software arbeiten Sie nachvollziehbar und sicher und dies ohne zusätzlichen Aufwand.

Versionsmanagement im Griff

Mit in-STEP BLUE nutzen Sie und Ihre Kollegen in einer gemeinsamen Software einen gemeinsamen Datenbestand. Wer was tun und sehen darf, wer welche Informationen erhält, können Sie mit einem umfassenden Rechte- und Rollenkonzept festlegen. Durch die Integration von verschiedenen Themen, wie die Planung und Durchführung von Projekten oder die Ermittlung und Strukturierung von Anforderungen, funktioniert das Zusammenspiel aller Mitarbeiter sehr gut. Dabei ist die Versionierung mit dem integrierten Versionsmanagement kinderleicht. Alle notwendigen Informationen haben Sie jederzeit im direkten Zugriff und so können Sie Entscheidungen immer auf Basis aktueller Informationen treffen.

Hier finden Sie eine Liste mit Funktionen beim Versionsmanagement mit in-STEP BLUE

  • Verwalten Sie alle Dokumente und alle Dateitypen zentral in einem System
  • Vereinheitlichen Sie die Ablagestruktur für Dateien in Projekten
  • Definieren Sie den Aufbau und Ablauf im Versionsmanagement selbst
  • Erstellen Sie umfangreiche Dateien kooperativ und sicher im Team
  • Versionieren Sie alle Projektergebnisse sicher in einer zentralen Produktbibliothek
  • Nehmen Sie Dateien sehr leicht per Drag & Drop in Ihre Datenbank auf
  • Referenzieren Sie zentrale Dateien in Ihren Projekten
  • Legen Sie Zugriffssrechte für Kunden und Mitarbeiter fest
  • Nehmen Sie Datenbankinhalte fehlerfrei und automatisch in Dokumente auf
  • Suchen Sie gezielt und einfach nach einzelnen Dokumenten mit der integrierten Volltextsuche
  • Arbeiten Sie dank Versionskontrolle und einfachem Check-in/Check-out konfliktfrei im Team zusammen
  • Vollziehen Sie alle Unterschiede zwischen verschiedenen Versionen mit einem Mausklick nach
  • Verwenden Sie automatische oder freie Nummerierung und Namensvergabe
  • Archivieren Sie alle Dateien, von der technischen Dokumentation bis zur E-Mail
  • Legen Sie Lese-, Schreib-, Lösch- und endgültige Löschrechte pro Ordner oder Datei fest
  • Bestimmen Sie die gewünschten Tools zur Anzeige von Versionsunterschieden pro Dateityp selbst
  • Unterstützen Sie Heimanwender einfach mit webbasiertem Versionsmanagement
  • Konfigurieren Sie einen Ausleihpfad für gemeinsames Netzlaufwerk oder pro Mitarbeiter
  • Arbeiten Sie revisionssicher in der gesamten Organisation
  • Greifen Sie auf sämtlichen Daten aus dem Firmen-Netzwerk oder aus dem Home Office zu
  • Halten Sie Entwicklungsstände zu allen wichtigen Zeitpunkten durch Baselines fest und stellen Sie diese bei Bedarf wieder her
  • Typisieren Sie Dateien und legen Sie Regeln fest, welche Aktionen und Schritte mit den Dateien durchgeführt werden sollen

Versionen jederzeit im Blick.

Versionsmanagement mit in-STEP BLUE. Jetzt das Whitepaper kostenlos zum Mitnehmen.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
*: Pflichtfelder
Ich erkläre mich mit der Zusendung des wöchentlichen microTOOL Newsletters einverstanden. Diese Zusage kann ich natürlich jederzeit widerrufen.
Clemens Schmidt

“Durch seine vielseitigen Möglichkeiten nutzen wir in-STEP BLUE in fast allen Betriebsbereichen – vom Bewerbermanagement über Entwicklungsprojekte mit verschiedenen Prozessen bis zum Qualitätsmanagement. Im Bereich Projektmanagement, Konfigurationsmanagement und allgemein Lenkung von Artefakten ist in-STEP BLUE für mich das “mightyTOOL.”

Clemens Schmidtin-STEP BLUE Administrator, Requirements Engineer und Ideenmanager bei MEN Mikro Elektronik GmbH, MEN verwaltet mehr als 1,2 Millionen Dokumente in in-STEP BLUE

Entdecken Sie jetzt Versionsmanagement mit in-STEP BLUE

Schauen Sie sich in-STEP BLUE
Videos im Video Center an.

in-STEP BLUE für Ihre Projekte downloaden
und die Möglichkeiten kennenlernen.

Oder lesen Sie im in-STEP BLUE Blog,
wie Sie die Software anpassen können.