in-STEP BLUE Konfigurationshandbuch (DE)

Handbuch:

in-STEP BLUE Konfigurationshandbuch

Format: PDF
Seiten: 91
Größe: 4,2 MB

in-STEP BLUE einfach und schnell an Ihre Bedürfnisse anpassen und dabei eigene Prozesse, Vorlagen und Layouts nutzen.

Eigenes Prozessmodell in in-STEP BLUE abbilden:

in-STEP BLUE bringt – passend zu der von Ihnen eingesetzten Edition – bereits ein vorbereitetes Prozessmodell mit: das V-Modell XT bzw. das V-Modell XT Bund, den Entwicklungsstandard für IT-Systeme des Bundes, PRINCE2®, den britischen Projektmanagement-Prozess, einen SPICE-konformen Entwicklungsprozess, die schweizerische Projektfüh-rungsmethode HERMES, Scrum, actiF, microTOOLs Prozess für die agile Entwicklung, oder einen CoreProcess, für die Planung und Durchführung von Projekten, die an keinen Vorgehensstandard gebunden sind. Wenn Sie einen unter-nehmenseigenen Vorgehensstandard entwickelt haben und ihn für die Planung und Steuerung Ihrer Projekte benut-zen wollen, dann müssen Sie ihn zunächst unter in-STEP BLUE abbilden. Wie es geht, das erfahren Sie hier.

Ist es aufwändig, ein Prozessmodell in in-STEP BLUE abzubilden? Nein. Wenn das Prozessmodell vollständig definiert und beschrieben ist, wenn speziell für die Produkttypen bereits Vorlagen in Form von Dateien existieren, dann ist die Hauptarbeit getan. Das Eingeben in in-STEP BLUE besteht dann lediglich aus einfachen Editierschritten, die Sie nach-folgend kennen lernen.

Es muss nicht immer ein IT-Prozess sein: Mit in-STEP BLUE kann man auch Prozesse ganz anderer Art steuern. Der Prozessverantwortliche, dem wir hier zur Veranschaulichung der Vorgehensweise über die Schulter schauen, hat einen Prozess zur Entwicklung von Seminaren erstellt, den er in in-STEP BLUE abbilden wird. Auf die beschriebene Art und Weise können Sie natürlich auch ein vorhandenes Prozessmodell ergänzen oder modifizieren.

Hier erhalten Sie den Download-Link:

Um Ihnen den Download-Link schnellstmöglich per E-Mail zukommen lassen zu können, teilen Sie uns bitte folgende Informationen mit:

  • Hinweise zum Newsletter:
    Wir versenden unsere Newsletter 1 bis 2 mal pro Woche. Darin erhalten Sie aktuelle Tipps von bekannten Autoren zu frischen Themen aus Projektmanagement und Requirements Engineering, hilfreiche Anwendertipps zu unseren Produkten oder Informationen sowie Vorteile zu Veranstaltungen wie Seminaren und Webinaren.

    Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden können, oder indem Sie uns unter internet@microtool.de kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

    MailChimp:
    Wir verwenden MailChimp als unsere Plattform zur Marketing-Automatisierung. Indem Sie unten zur Absendung dieses Formulars klicken, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an MailChimp zur Verarbeitung in Übereinstimmung mit deren Datenschutzrichtlinien und Bedingungen weitergegeben werden.

  • * Eingaben in mit einem Stern markierten Feldern sind notwendig für den Versand des Download-Links.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Pin It on Pinterest