in-STEP BLUE Konfigurationshandbuch (DE)

Handbuch:

in-STEP BLUE Konfigurationshandbuch

Format: PDF
Seiten: 91
Größe: 4,2 MB

in-STEP BLUE einfach und schnell an Ihre Bedürfnisse anpassen und dabei eigene Prozesse, Vorlagen und Layouts nutzen.

Eigenes Prozessmodell in in-STEP BLUE abbilden:

in-STEP BLUE bringt – passend zu der von Ihnen eingesetzten Edition – bereits ein vorbereitetes Prozessmodell mit: das V-Modell XT bzw. das V-Modell XT Bund, den Entwicklungsstandard für IT-Systeme des Bundes, PRINCE2®, den britischen Projektmanagement-Prozess, einen SPICE-konformen Entwicklungsprozess, die schweizerische Projektfüh-rungsmethode HERMES, Scrum, actiF, microTOOLs Prozess für die agile Entwicklung, oder einen CoreProcess, für die Planung und Durchführung von Projekten, die an keinen Vorgehensstandard gebunden sind. Wenn Sie einen unter-nehmenseigenen Vorgehensstandard entwickelt haben und ihn für die Planung und Steuerung Ihrer Projekte benut-zen wollen, dann müssen Sie ihn zunächst unter in-STEP BLUE abbilden. Wie es geht, das erfahren Sie hier.

Ist es aufwändig, ein Prozessmodell in in-STEP BLUE abzubilden? Nein. Wenn das Prozessmodell vollständig definiert und beschrieben ist, wenn speziell für die Produkttypen bereits Vorlagen in Form von Dateien existieren, dann ist die Hauptarbeit getan. Das Eingeben in in-STEP BLUE besteht dann lediglich aus einfachen Editierschritten, die Sie nach-folgend kennen lernen.

Es muss nicht immer ein IT-Prozess sein: Mit in-STEP BLUE kann man auch Prozesse ganz anderer Art steuern. Der Prozessverantwortliche, dem wir hier zur Veranschaulichung der Vorgehensweise über die Schulter schauen, hat einen Prozess zur Entwicklung von Seminaren erstellt, den er in in-STEP BLUE abbilden wird. Auf die beschriebene Art und Weise können Sie natürlich auch ein vorhandenes Prozessmodell ergänzen oder modifizieren.

Hier erhalten Sie den Download-Link:

Um Ihnen den Download-Link schnellstmöglich per E-Mail zukommen lassen zu können, teilen Sie uns bitte folgende Informationen mit:

* Ich bin damit einverstanden, dass Sie mir den wöchentlichen microTOOL Newsletter zusenden. Natürlich kann ich den Newsletter jederzeit abbestellen.