objectiF

Slide background

Das Tool für modellgetriebene Eintwicklung
und Modelltransformationen

objectiF ist das Tool für modellgetriebene Entwicklung und individuelle Modelltransformationen. Generieren Sie  aus fachlichen Modellen schnell und einfach Code. Erzeugen Sie problemlos technische Modelle, betreiben Sie Model Driven Development und erzeugen Sie bei Bedarf RIA, SOA oder XÖV.

Modellgetriebene Entwicklung und Transformation

Erzeugen Sie mit objectiF individuelle Transformationen aus Ihren UML Diagrammen. Nutzen Sie vorhandene Ausdrucksmittel, passen Sie die gewünschten Transformationen an Ihre Bedürfnisse an und generieren Sie Code oder aus fachlichen Modellen technische Modelle.

Haben Sie noch Fragen?

Die richtige objectiF Edition für Sie

Mit objectiF automatisieren Sie  wesentliche Schritte der Softwareentwicklung – für mehr Geschwindigkeit und hohe Qualität in Ihren Projekten. Der Schlüssel dazu ist Model-Driven Development (MDD) – eine hoch effiziente Entwicklungstechnik auf Basis der UML.

objectiF bietet zahlreiche Modelltransformationen, mit denen Sie Ihre fachlichen UML-Modelle maschinell in technische Modelle und Code umsetzen können. Immer zugeschnitten auf spezielle Zieltechnologien. objectiF enthält außerdem eine integrierte Technik, mit der Sie eigene Modelltransformationen entwickeln können.

Damit objectiF optimal in Ihre Entwicklungslandschaft passt, können Sie zwischen mehreren technologiebezogenen Varianten wählen.

Alle Funktionen. Zwei Möglichkeiten.

Zahlen Sie objectiF bequem als Abonnement oder mit Festpreis.

Haben Sie noch Fragen?