Projektmanagement mit Prozessen und Methoden

Managen Sie Ihre Projekte mit Anforderungen

Entwickeln Sie Software, Produkte oder Systeme? Dann planen und steuern Sie
Ihre Projekte fortan mit Anforderungen. Nutzen Sie Best Practices und Prozesse.
Und arbeiten Sie mit einem integrierten Tool für Anforderungsmanagement
und Projektmanagement.

Projektmanagement mit Prozessen und Methoden

Funktionen im Video

Fast so spannend wie ein Actionfilm, aber deutlich informativer: in-STEP BLUE Videos.

Projektmanagement mit Prozessen und Methoden

Haben Sie 45 Minuten Zeit?

Dann melden Sie sich einfach zum nächsten Webinar an. Stellen Sie
Ihre Fragen im Chat und lernen Sie Bedienung, Funktionen
und Vorteile kennen.

in-STEP BLUE. Die Anforderungsmanagement Software.

Anforderungsmanagement und Projektmanagement in einer Software.

in-STEP BLUE unterstützt Sie beim Anforderungsmanagement und Projektmanagement in einer gemeinsamen Software. Erfassen, strukturieren und verwalten Sie Ihre Anforderungen und planen Sie Ihre Projekte mit diesen Anforderungen auf Basis definierter Prozesse. So wissen Sie immer, wie weit Sie inhaltlich sind und nicht nur wie viel Zeit seit Projektbeginn vergangen ist. Mit in-STEP BLUE nutzen Sie Ihre Workflows und behalten so Anforderungsmanagement und Projektmanagement gemeinsam im Griff.

1
2
3
4
5

Was bietet Anforderungsmanagement?

Das Anforderungsmanagement – im englischen als Requirements Management bezeichnet – beschäftigt sich mit Erfassung, Strukturierung, Bewertung, Kategorisierung, Dokumentation, Steuerung und Nachverfolgung der Umsetzung von Anforderungen. In der Automobilindustrie, im Maschinenbau, der Medizintechnik, im Anlagenbau oder in der Konstruktion – Anforderungsmanagement ist in den meisten Branchen ein unverzichtbarer Bestandteil des Arbeitens in Projekten. Ziel im Anforderungsmanagement ist die effiziente und fehlerarme Entwicklung von Produkten, von Software oder komplexen Systemen. Auch Vorgehensmodelle wie das V-Modell XT, Reifegradmodelle wie CMMi oder Spice for Automotive, Normen wie die IEC 62304 im Medizinbereich oder die ISO 26262 in der Automobilindustrie beschäftigen sich aktiv mit Anforderungsmanagement. Wenn Sie eine Anforderungsmanagement Software suchen und gleichzeitig die Prozesseinhaltung in Ihren Projekten wichtig für Sie ist, dann ist in-STEP BLUE die richtige Wahl.

Einen Überblick zu in-STEP BLUE finden Sie hier  >>

Welche Informationen benötigen Sie?

Anforderungsmanagement ist für viele Unternehmen ein wichtiger Erfolgsfaktor. Für die reine Erfassung, Strukturierung und Verwaltung von Anforderungen gibt es viele Anforderungsmanagement Tools am Markt. Wenn aber auch die Umsetzung von Anforderungen wichtig für Sie ist, wenn Sie Anforderungen zur Planung und Steuerung von Projekten nutzen und anhand der Fertigstellungsgrade eben dieser Anforderungen den Fortschritt Ihrer Projekte ermitteln wollen, dann benötigen Sie mehr als eine herkömmliche Anforderungsmanagement Software. Dann benötigen Sie ein System, mit dem Sie Anforderungsmanagement, Projektmanagement und Prozessmanagement integriert in einer gemeinsamen Software betreiben können.

Wie unterstützt Sie in-STEP BLUE?

in-STEP BLUE ist eine Software für viele Bereiche im Unternehmen. Natürlich können Sie mit in-STEP BLUE Arbeitspakete definieren, Ressourcen bestimmen und Termine festlegen. Wenn aber der Umgang mit Anforderungen für Ihre Projekte am wichtigsten ist, wenn Sie jederzeit wissen wollen, wer woran gerade arbeitet und wie weit er damit ist, wenn Sie Anforderungsdokumente bzw. Spezifikationsdokumente wie Lastenhefte oder Pflichtenhefte auf Knopfdruck erzeugen und Prozesse und Best Practices nutzen wollen, dann ist in-STEP BLUE mit seiner Integration von Anforderungsmanagement und Projektmanagement und Prozessmanagement genau richtig für Sie.

Anforderungsmanagement im Team

Mit in-STEP BLUE arbeiten Sie und Ihre Kollegen, Mitarbeiter und Vorgesetzte in einer gemeinsamen Software. Ausgestattet mit einem umfassenden Rechte- und Rollenkonzept können Sie mit Anforderungen Ihre Projekte steuern. In Echtzeit. Ohne unnötige Schnittstellen. Von der Anforderungsermittlung und Anforderungserfassung, zur Projektplanung und Durchführung, über die Implementierung, dem Test und der Dokumentation, bis hin zur Auslieferung. In einem Projekt oder für alle Projekte Ihrer Organisation. Mit einer Anforderungsmanagement Software, einer Projektmanagement Software, einer Prozessmanagement Software: in-STEP BLUE.

Hier finden Sie eine Liste mit Funktionen beim Anforderungsmanagement mit in-STEP BLUE

  • Legen Sie Anforderungen einfach und schnell an und verwalten Sie Anforderungen zentral und strukturiert
  • Verändern Sie Anforderungen während des Lebenszyklus und versionieren Sie jede dieser Änderungen
  • Kategorisieren und priorisieren Sie Anforderungen nach Ihren Kriterien
  • Importieren Sie Anforderungen mit allen Eigenschaften aus MS Excel, MS Word oder per ReqIF Import aus anderen
    Anforderungsmanagment-Tools
  • Lassen Sie Anforderungen direkt in die Projektplanung einfließen
  • Sehen Sie immer direkt, wie es um die Bearbeitung einer Anforderung steht
  • Erkennen Sie auf einen Blick, welche Attribute eine Anforderung hat
  • Arbeiten Sie nachvollziehbar, von der Definition bis zur Abnahme einer Anforderung
  • Legen Sie für Mitarbeiter und Kunden individuelle Zugriffs- und Bearbeitungsrechte fest
  • Erstellen Sie mit minimalem Aufwand aus Anforderungen ein Pflichtenheft bzw. Lastenheft
  • Vergleichen Sie Versionen von Anforderungen miteinander und vollziehen Sie so Änderungen nach
  • Verbessern Sie die Kommunikation über Anforderungen intern und mit Partnern
  • Nutzen Sie die Impact-Analyse zur Visualisierung von Beziehungen und Navigation zwischen Anforderungen
  • Gestalten Sie Abläufe, Aktionen, Vorlagen, Berechtigungen und Notifikationen individuell nach Ihren Wünschen
  • Stellen Sie Beziehungen zwischen Anforderungen und Testfällen oder Risiken her
  • Legen Sie eigene Attribute und die Eingabemasken für Anforderungen fest
  • Erfassen Sie Anforderungen im Web per Browser oder mittels Windows-Client
  • Handhaben Sie Anforderung mit einer intuitiven Volltextsuche mit vielen Filtermöglichkeiten
  • Verschicken Sie automatisiert oder individuell Benachrichtigungen mit Bestätigungen und Statusinformationen
  • Weisen Sie Aufgaben bei beauftragten Anforderungen rollenspezifisch zu
  • Überwachen Sie Anforderungen mit Zuständen im Ampelsystem inhaltlich und zeitlich
  • Erfassen Sie Anforderungen leicht per Formular inklusive Skizzen und Zeichnungen
  • Erzeugen Sie individuelle Auswertungen und Reports auf Knopfdruck
  • Halten Sie Richtlinien zum Umgang mit Anforderungen in einem Handbuch fest
  • Nutzen Sie Checklisten für den Ablauf im Anforderungsmanagement
  • Definieren Sie einen Workflow mit konkreten Aufgaben für Mitarbeiter
  • Integrieren Sie Änderungsmanagement mit Projektmanagement und Qualitätsmanagement
  • Verwenden Sie eigene Kennzahlen im Tool und für unternehmensweites Reporting

Integrieren Sie Anforderungsmanagement und Projektmanagement.

Für Projekte mit Anforderungen. Das in-STEP BLUE Whitepaper jetzt zum Mitnehmen.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

* Ich erkläre mich mit der Zusendung des wöchentlichen microTOOL Newsletters einverstanden. Diese Zusage kann ich natürlich jederzeit widerrufen.

Wolfgang Schröder

„in-STEP BLUE hilft uns, die Anforderungen aus der ISO 26262 und aus Automotive SPICE zu erfüllen. Insbesondere die Nachverfolgbarkeit von Anforderungen zu deren Implementierung und den dazugehörigen Testfällen nachzuweisen. Durch seine außerdem von Haus vorhandene Konfigurierbarkeit, gepaart mit einem hervorragenden Support, konnten wir auch die firmenspezifische Anforderungen an eine Projektmanagement Software in in-STEP BLUE integrieren.“

Wolfgang SchröderAdministrator Software and Software Process, Flextronics Automotive GmbH & Co. KG

Entdecken Sie jetzt Anforderungsmanagement mit in-STEP BLUE

Schauen Sie sich in-STEP BLUE
Videos im Video Center an.

in-STEP BLUE für Ihre Projekte downloaden
und die Möglichkeiten kennenlernen.

Oder lesen Sie im in-STEP BLUE Blog,
wie Sie die Software anpassen können.