Winter in Berlin: Magische Momente in der Weihnachtszeit

von | 19.12.2023 | Allgemein

Von den Häuserfassaden und Bäumen leuchten die Lichterketten bereits seit einigen Wochen und seit ein paar Tagen fallen immer wieder große und kleine Flocken vom Himmel. Das Jahr neigt sich dem Ende zu und die Weihnachtszeit hat begonnen.
Das Team von microTOOL wünscht Ihnen eine besinnliche Weihnachtszeit, frohe Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
Es ist mein erstes Weihnachten bei microTOOL und hier in Berlin. Ich habe mich deshalb auf die Suche begeben um herauszufinden, was den Winter hier so besonders macht und konnte an einigen Orten weihnachtliche Erinnerungen sammeln:

Tradition für alle Sinne

Einer der Höhepunkte meines ersten Berliner Winters waren die zahlreichen Weihnachtsmärkte, die in der gesamten Stadt verteilt sind. In diesem Jahr sind es 92 Stück, jeder mit seinem ganz eigenen Charme. Einer der bekanntesten ist der Gendarmenmarkt, der mit seinen festlich geschmückten Buden, köstlichen Leckereien und handgefertigten Geschenken definitiv einen Besuch wert ist! An den gebrannten Mandeln konnte ich nicht einfach vorbei und ein paar Weihnachtsüberraschungen fanden ebenfalls ihren Weg unter den Weihnachtsbaum.
Ein weiterer beeindruckender Markt ist der Lucia Weihnachtsmarkt im Kulturpark Plänterwald, der mit skandinavischem Flair und einer bezaubernden Atmosphäre punktet.

Schlittschuhlaufen vor historischer Kulisse

Um das Winterwunderland in vollen Zügen zu genießen, sollte man unbedingt eine der vielen Eisbahnen Berlins besuchen. Besonders beeindruckend ist die Eisbahn vor dem Schloss Charlottenburg, wo man vor der majestätischen Kulisse des Schlosses seine Runden drehen kann. Hier konnte ich meine ersten zaghaften Versuche auf dem Eis unternehmen und die festliche Stimmung auf mich wirken lassen.
Am Neptunbrunnen am Alex sowie am Potsdamer Platz sind weitere beliebte Eisbahnen zu finden. Zu klassischer Weihnachtsmusik und stimmungsvoller Beleuchtung kann man hier ein paar Runden drehen. Für Anfänger und Kinder werden sogar Übungsstunden angeboten. Wem das Eis trotz allem ein paar Schwierigkeiten bereitet, der kann mit einem Glühwein oder einer anderen Weihnachtsleckerei vom Weihnachtsmarkt nebenan Vorlieb nehmen.

Lichterzauber am Brandenburger Tor

Ein weiteres Highlight war der beeindruckende Lichterglanz, der die Stadt in der Adventszeit strahlen lässt, wie der Lichterglanz am Brandenburger Tor. Die bekannte Sehenswürdigkeit wird in den Abendstunden von Tausenden von Lichtern erleuchtet und bietet eine atemberaubende Kulisse für Spaziergänge und besondere Schnappschüsse.
Der Kurfürstendamm und die Einkaufsmeile Unter den Linden verwandelten sich ebenso in ein funkelndes Märchenland. Ein abendlicher Spaziergang entlang der festlich beleuchteten Straßen und Plätze bot mir einen einzigartigen Blick auf die Stadt und ihre geschmückten Fassaden.

Weihnachtskonzerte und Kulturhighlights

In der Vorweihnachtszeit bietet Berlin eine Vielzahl von kulturellen Veranstaltungen, die traditionellen Weihnachtskonzerte in der Berliner Philharmonie sind auf jeden Fall einen Besuch wert. Wer zwischen Weihnachtsmärkten und Weihnachtsshopping die Zeit findet, kann sich mit den zahlreichen Weihnachtsaufführungen in den Theatern der Stadt in Stimmung bringen. Zum Beispiel “eine Weihnachtsgeschichte” von Charles Dickens im Theater am Frankfurter Tor.

Deutsche Weihnachtsküche in gemütlichen Cafés und Restaurants

Um sich zwischendurch aufzuwärmen und die winterliche Kälte zu vertreiben, empfehle ich einen Besuch in den gemütlichen Cafés und Restaurants Berlins. Dort konnte ich mich mit deftigen Spezialitäten wie Bratwurst, Kartoffelsalat und natürlich Stollen verwöhnen lassen. Eine Vielzahl an Cafés, wie das SowohlAlsAuch in Prenzlauer Berg, laden mit ihrer einladenden Atmosphäre und köstlichem Gebäck zum Verweilen ein.

Weihnachtsplätzchen

Berlin in der Vorweihnachtszeit hat Einiges zu bieten

Die Stadt erwacht in der Weihnachtszeit zu einem magischen Ort voller Lichter, Musik und festlicher Stimmung, wenn man weiß, wo sie zu finden sind. Der Winter in Berlin muss nicht kalt und dunkel sein, es gibt tausende schön geschmückte Orte und ein vielseitiges Kulturprogramm zu entdecken –  Mütze und Schal schaden dabei trotzdem nicht.
Berlin im Winter zu erkunden war für mich ein voller Erfolg und wer weiß, vielleicht habe ich nächstes Jahr sogar den ein oder anderen Geheimtipp für Sie. Berlin hat mir gezeigt, dass die Vorweihnachtszeit hier mehr ist als nur eine Jahreszeit – sie ist eine wunderbare Reise durch die Vielfalt der Stadt und ihren multikulturellen Traditionen.